Über ÖNB Labs

Was sind die ÖNB Labs?

In den ÖNB Labs stehen Ihnen digitale Bestände und Metadaten der Österreichischen Nationalbibliothek zum Forschen, Experimentieren und kreativen Verarbeiten zur Verfügung. Ausgewählte Datensets und Tools werden präsentiert und dokumentiert. Anhand von Beispielprojekten werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten illustriert. Die ÖNB Labs verstehen sich als flexibles Serviceangebot der Österreichischen Nationalbibliothek und werden laufend erweitert und verändert.

Wie sind die ÖNB Labs entstanden?

Die Österreichische Nationalbibliothek hat in ihrer Vision 2025 festgelegt, wo sie ihren Platz in der modernen Wissensgesellschaft sieht. Die definierten Werte und Handlungsfelder inkludieren z. B. die Digitalisierung von Beständen, den einfacheren Zugang zu Wissen und die Unterstützung der Forschung. Die ambitionierten Leitlinien der Vision 2025 werden u.a. im Strategieplan 2017–2021 schrittweise in konkrete Ziele und Maßnahmen umgesetzt. Daraus sind neben anderen Projekten die ÖNB Labs und die Linked Open Data Strategie entstanden und leisten einen wichtigen Beitrag zur Realisierung der Vision 2025.

Weitere Informationen zu Vision 2025 und Strategie 2017-2021

Warum soll ich mich registrieren?

Gewisse Services erfordern eine Registrierung. Eine Übersicht des Serviceangebots sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle. Wir sind sehr interessiert, Ihre individuellen Anforderungen an die ÖNB Labs kennen zu lernen. Bitte kontaktieren Sie uns unter labs 'at' onb 'dot' ac 'dot' at, wenn Sie Fragen oder Anregungen zum unserem Angebot haben.

Funktionalität Ohne Registrierung Mit Registrierung
Datensets
ansehen
downloaden
Kollektionen
ansehen
mit Tools verwenden
erstellen
verwalten
teilen
Code
ansehen
downloaden
erstellen
teilen
beitragen
Tutorials
ansehen
downloaden
erstellen
teilen

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Sie erreichen unser Team der ÖNB Labs in der Digitalen Bibliothek / Forschung und Entwicklung unter labs 'at' onb 'dot' ac 'dot' at.

Wer ist ÖNB Labs?

ÖNB Labs sind alle, die hier etwas machen wollen. Im Team sind wir zwei Entwickler*innen und eine Projektmanagerin.